Teamvorstellung: Fahrschule Szallnaß RT

„Motorsport ist Teamsport“: Mit diesem Motto kann man die Zusammenstellung der Mannschaft von Fahrschule Szallnaß RT wohl am besten beschreiben. Denn nach einigen Absagen von Piloten im ursprünglich, genannten Team der „Leipzig Racers“ gelang es mit verbündeten Kräften und dank der Unterstützung der Fahrschule Szallnaß aus Halver (Sauerland) dieses Projekt doch noch für die 24h von Köln am 23./24. Januar 2016 auf die Beine zu stellen.

„Wir haben gehört, dass das Leipzig Racers Team einige Probleme bei der Teambesetzung für die 24h von Köln hat. Wir haben nicht lange überlegt und versucht, der Mannschaft mit allen Mitteln zu helfen, damit der Traum nicht noch kurzfristig zerplatzt. Obwohl wir am 23./24.01.2016 als Konkurrenten auf der Strecke antreten werden, ist der Zusammenhalt abseits der Rennstrecke sehr groß und für uns absolut wichtig“, erklärt ET Wlen (Teammanager von pixelX Racing by WnG), dem es gemeinsam mit „Ghostbusters Chef“ Dietmar Sorge innerhalb von 48 Stunden gelang, ein Team zu formen.

„Es war ein zugegeben ein kleiner Kraftakt, aber der Drang beim 24h Rennen von Köln an den Start zu gehen zu können, war einfach zu groß. Es freut mich, dass wir zu den vier bestehenden Piloten von Leipzig Racers noch einige GTC Fahrer hinzugewinnen konnten und zudem mit der Fahrschule Szallnaß einen tollen Unterstützer gefunden und auf unserer Seite haben“, erklärt Sorge.

Für Fahrschule Szallnaß RT werden Jens Krause, Sebastian Marek, Mario Brenner, Frank Wodarz, Semih Sorge, Artjom Ozigov, Alex Ozigov, Lion May, Maximilian Barth und Kavin Jantosch an den Start gehen.

 

Fahrschule Szallnaß RT in der Übersicht:

# Name: Betätigungsfeld:
1 Barth, Maximilian Kartsport
2 Brenner, Mario Kartsport
3 Jantosch, Kavin Kartsport
4 Krause, Jens RCN
5 Marek, Sebastian Kartsport
6 May, Lion Kartsport
7 Ozigov, Alex Kartsport
8 Ozigov, Artjom Kartsport
9 Sorge, Semih Kartsport
10 Wodarz, Frank Kartsport