KRS Krafft Walzen Düren by os-sports.com will es erneut wissen

Was wären die 24h of Cologne nur ohne das Team von KRS Krafft Walzen Düren by os-sports.com? Schon seit vielen Jahren ist die Mannschaft rund um Teammanager Klaus Dieter Krüger fester Bestandteil der Kölner Traditionsveranstaltung und muss spätestens seit 2009 mit zu den Topfavoriten gezählt werden.

Denn sowohl 2009 als auch 2010 konnte sich die Mannschaft aus Düren gegen die bärenstarke Konkurrenz behaupten und auf das Podium fahren. Nachdem sie in den ersten Jahren noch zu den reinrassigen Amateur Teams gezählt wurden, geht der Trend aktuell in eine ganz andere Richtung. Denn neben Kartspezialisten wie Stephan Gerard, Stefan Nägler, David Schuster, Frank Oynhausen, Lars Peucker, Dietmar Blaskowski, Marckus Höfer, Manuel Fahnauer oder Andre Küpper vertraut man bei der 2013er Auflage auch auf den Erfahrungsschatz eines Ex-DTM Profis, der sich nicht nur auf den Rennstrecken dieser Welt bestens auskennt, sondern auch regelmäßig im Kart zu überzeugen weiß. Die Rede ist von AVD Sportpräsident Volker Strycek, der die Mannschaft von KRS Krafft Walzen Düren by os-sports.com in diesem Jahr verstärken wird.

„Ich bin immer sehr gerne in Köln am Start. Dieses Rennen ist sowohl für Mensch als auch Material immer eine ganz spezielle Herausforderung“, beschreibt Strycek, der das Engagement auch als gutes Training für die neue Saison auf der Nürburgring Nordschleife sieht. „Das Gefühl fürs Kart ist ja grundsätzlich dasselbe wie fürs Auto, zudem wird die Reaktionsfähigkeit auch über den Winter geschärft. Insofern ist es schon ein gutes Training. Anders ausgedrückt ist es allerdings auch einfach eine Sucht! Während andere eine Spritze brauchen, benötige ich eben den Rennsport, egal ob im Auto oder Kart“, so Strycek, der sich auf seine Premiere im Krafft Walzen Düren Team by os-sports.com freut.

Komplettiert wird das Fahreraufgebot schließlich noch von André Krumbach, der mit KRS-Motorsport nicht nur seit vielen Jahren auf der Nürburgring Nordschleife bei der VLN Langstreckenmeisterschaft unterwegs ist, sondern auch bei den Sprintrennen der DMV TCC regelmäßig die vorderen Platzierungen angreift. Wir sind gespannt, wo sich das Team bei der diesjährigen Auflage einreihen wird.

 

 

 

Copyright © 2012 by KC Kartcenter Cologne GmbH. All Rights Reserved.