Vorstellung: Manuel Metzger (VLN)

Ein weiterer bekannter Name bei den 24h of Cologne 2015 ist Manuel Metzger, der seit einigen Jahren im Team von Black Falcon auf der Nürburgring Nordschleife unterwegs ist. Der VLN Meister aus dem Jahre 2011 freut sich bereits auf die Herausforderung zweimal rund um die Uhr im Kartcenter Cologne.

„Ich war schon einige Male bei den 24h von Köln dabei und bin jedes Mal wieder aufs Neue begeistert von der Veranstaltung. Ich freue mich zudem sehr, erstmalig auch im All Stars Team Urbat an der Seite von Motorsportgrößen wie Bernd Schneider oder Timo Scheider an den Start gehen zu können. Wir sind gut gerüstet und ich fiebere dem Event bereits entgegen“, so Metzger, für den es jedoch zunächst Anfang Januar noch zu den 24h von Dubai gehen wird. Hier greift er für das Black Falcon Team TMD Friction ins Lenkrad eines Porsche 991 Cup, mit dem er auch in der abgelaufenen Saison in der VLN Langstreckenmeisterschaft und beim 24h Rennen am Nürburgring unterwegs war.

Für das unweit des Nürburgrings beheimatete Team bestritt Metzger im Jahre 2014 bereits seine vierte Saison. Während dieser Zeit konnte der Wahlschweizer einige Erfolge feiern. So folgten auf den VLN Meistertitel im Jahre 2011 eine Vielzahl an Wertungsgruppen-und Klassensiege. Dabei sammelte er sowohl Erfahrung auf den Serienwagenfahrzeugen des Black Falcon Teams als auch auf dem Porsche 911 GT3 Cup und Mercedes Benz SLS AMG GT3.

Die Karriere des gebürtigen Rickenbach Hütteners nahm einen für Rennfahrer typischen Verlauf. So begann er im Alter von 10 Jahren mit dem Kartsport und konnte sich 2001 den ersten Platz in der Jörg van Ommen Challenge Serie sichern. Seine Erfahrung im Kart nutzte er auch bei den 24h of Cologne, gewann mit dem Team R&S Mobile den Indoor-Klassiker 2010 und sicherte sich in den Folgejahren noch zwei Mal den zweiten Platz. Dementsprechend ist Manuel Metzger mit der Strecke in Köln bestens vertraut.

 

 

 

 

Copyright © 2012 by KC Kartcenter Cologne GmbH. All Rights Reserved.