Teamvorstellung: Speed4fun Racing

Erstmalig tritt bei den 24h of Cologne auch das Team von Speed4fun Racing an. Die in Düren (NRW) beheimatete Mannschaft reist mit einigen vielversprechenden Talenten nach Köln und möchte gleich bei der Premiere Akzente setzen und in die Top acht der Endabrechnung vorstoßen.    

Wie uns Teamchef und Fahrer in Personalunion Jonas Spölgen erklärt, wurde das Kartteam im Jahre 2013 beim 6h Rennen in Kerpen Manheim gegründet. Seither ist man bei einigen Großveranstaltungen mit von der Partie, wie z.B. im vergangenen Jahr beim elf Stunden Nachtrennen im belgischen Eupen. 2015 möchte man das Programm weiter ausdehnen, wobei die 24h von Köln genau zum richtigen Zeitpunkt kommen.   

„Für uns ist es die erste Teilnahme beim Langstreckenklassiker im Kartcenter Cologne. Wir freuen uns bereits sehr auf unsere dortige Premiere. Natürlich haben einige der anderen Mannschaften einen Erfahrungsvorsprung, dennoch traue ich uns einen Platz in den Top acht zu“, so Jonas Spölgen, der als Deutscher ADAC Kartmeister sowie Deutscher Mannschaftsmeister schon einige Erfolge in der Vergangenheit für sich verbuchen konnte. Ihm zur Seite stehen mit Angela Rauer (Clubmeisterin im Kart Club Kerpen, Vizemeisterin Kart Challenge Rotax), Nico Poick (Vizemeister Kart Challenge Rotax), Daniel Woik (Challenge Meister 2013, RMKC Meister 2014), Arlind Hoti (DJKM Vizemeister, DMV Vizemeister, 3. Platz ADAC Kart Masters), Nico Jöcker (ADAC Kart Masters, Teilnahme DKM, EM) und Maximilian Weidlich (Leihkart) allesamt erfahrene Kartsportler.

Wir sind gespannt, was Speed4fun Racing bei der 24h Premiere im Kartcenter Cologne erreichen kann.

 

 

 

Copyright © 2012 by KC Kartcenter Cologne GmbH. All Rights Reserved.