Umfangreiche Berichterstattung bei den 24h Köln 2016

Auch bei den 24h of Cologne 2016 werden die Teilnehmer und Zuschauer wieder rund um die Uhr mit allen Neuigkeiten versorgt. Die beiden Streckensprecher Lars Gutsche (Tönisvorst) und Jürgen Treken (Krefeld) werden alle Informationen über die Traditionsveranstaltung aus erster Hand an die Besucher vor Ort und auch über einen Livestream an die Fans im Internet weitergeben.

Weiterlesen...

Susan Albers singt das Opening und nimmt am VIP Race teil

Bevor es bei den 24h von Köln am kommenden Samstag, 23. Januar 2016 ernst wird und die Teilnehmer in den Langstreckenklassiker zweimal rund um die Uhr starten, dürfen sich alle Besucher im Kartcenter Cologne gegen 15 Uhr auf einen Live Act der ganz besonderen Art freuen. So wird Susan Albers, Viertplatzierte von „Deutschland sucht den Superstar“, zum Opening der Veranstaltung live performen. Zudem wird sie auch im Rahmen des VIP Race an den Start gehen.

Weiterlesen...

Hochwertiges Cateringangebot der Schnitzelalm

Natürlich ist bei den 24h von Köln 2016 auch bestens für das leibliche Wohl gesorgt. So bietet die Schnitzelalm während der gesamten Veranstaltung von 10 bis 23 Uhr im neuen Almstadel ein Buffet zu fanfreundlichen Preisen an. Der Almstadel befindet sich im 1.Obergeschoss des Kartcenter Cologne. Außerdem gibt es rund um die Uhr einen Imbiss mit allerhand Leckereien am ADAC GT Masters Renntruck, den die Allgäuer extra für das Event mit nach Köln bringen werden.

Weiterlesen...

Brandneue Karts für die 24h of Cologne 2016

Auch bei den diesjährigen 24h von Köln werden wieder brandneue Karts zum Einsatz kommen. Nicht nur technisch ist das RIMO Alpha 2 KCC 2016er Modell auf aller höchstem Niveau, sondern auch optisch eine wahre Augenweide. 200 ccm Honda-Motoren bringen eine Höchstgeschwindigkeit von 68 km/h bei einer Leistung von 8 PS.

Weiterlesen...

Teamvorstellung: Griesemann-Gruppe.de

„Never touch a running Team”: Unter diesem Motto geht das Team „Griesemann-Gruppe.de“ bei den 24h von Köln am 23./24.01.2016 an den Start. Denn nach dem starken dritten Platz im Vorjahr tritt die Mannschaft mit demselben Aufgebot wie 2015 an. Und auch generell verfügt beim Langstreckenklassiker am Rhein kein anderes Team über eine solche Konstanz in der Fahrerbesetzung wie die „Griesemann-Gruppe.de“.

Weiterlesen...

 

 

 

Copyright © 2012 by KC Kartcenter Cologne GmbH. All Rights Reserved.